Info & Buchung unter Tel: 04721-667 600

Von Hooksiel nach Helgoland – Reederei Cassen Eils weitet Fahrplanangebot aus

>> Pressetext als PDF

„Leinen los“, hieß es heute für MS „Fair Lady“ als der Wangerländer Bürgermeister Björn Mühlena, Hafenkapitän Lutz Wilhelm und Reederei Cassen Eils Geschäftsführer Peter Eesmann das Seebäderschiff zum Saisonauftakt auf die Reise von Hooksiel nach Helgoland entließen.

Bis zum 13. September fährt das Schiff nun zweimal wöchentlich von Hooksiel zur Hochseeinsel. Damit präsentiert die Reederei ein deutlich erweitertes Fahrplanangebot gegenüber dem Vorjahr. Der etwa 15 Kilometer nördlich von Wilhelmshaven gelegene Abfahrtshafen bietet - dank der durch NiedersachsenPorts ermöglichten Wassertiefe - einen optimalen Standort. Die Termine wurden so gewählt, dass die morgendliche Abfahrt stets um 9.30 Uhr bzw. 10.00 Uhr wiederkehrend ermöglicht wird. Ein weiterer Pluspunkt des Standortes sind die unmittelbar am Anleger verfügbaren Parkmöglichkeiten für Tagesgäste.

„Unser Angebot wurde im vergangenen Jahr so gut angenommen, dass wir uns motiviert sahen, dieses auszuweiten“, erklärt Eesmann. „Waren es in 2015 noch sechs Fahrten, so bieten wir in diesem Jahr planmäßig 22 Fahrten an“, ergänzt er.

Mit 2,5 Stunden Fahrtzeit ist MS „Fair Lady“ bis nach Helgoland relativ kurz unterwegs, was laut Eesmann ein weiterer Vorteil des Standortes ist. Für die Fahrgäste stehen auf dem klassischen Seebäderschiff neben mehreren Salons unter Deck, ein Sonnendeck sowie ein vielfältiges Angebot der Bordgastronomie bereit.

Etwa um 12 Uhr geht das Schiff auf Helgolands Reede vor Anker und die Besucher gelangen dann mit einem Börteboot auf die Insel. Neben der Einkaufsmeile „Lung Wai“ steht bei einem Helgoland-Ausflug vor allem die Natur im Fokus, denn ein Spaziergang durch Unter- und Oberland führt über den Klippenrandweg direkt zu den „Lummenfelsen“ – Deutschlands kleinstem Naturschutzgebiet. Mit seinen zahlreichen Vogelkolonien lockt es viele Ornithologen auf die Insel und auch das Wahrzeichen der Insel, der freistehende Buntsandsteinfelsen „Lange Anna“, zieht zahlreiche Besucher an.

Der Ausflug auf Helgoland endet jeweils der Abfahrt um 16 Uhr, so dass MS „Fair Lady“ etwa gegen 18.30 Uhr wieder in Hooksiel anlegt.

Info & Kartenvorverkauf über die Reederei Cassen Eils Tel.: 04721/35082 oder via E-Mail an infomailcassen-eils .de  und unter www.helgolandreisen.de sowie bei den Partnern Wangerlandtouristik in Hooksiel und Horumersiel, der Agentur am Meer in Hooksiel und dem Kaufhaus T. Hutzfeld in Horumersiel.

Cuxhaven, den  14/06/2016
Reederei Cassen Eils GmbH

Wolfgang Remy (Cassen Eils) löst die Leinen zur Saisonabschlussfahrt 2016 in Hooksiel