Info & Buchung unter Tel: 04721-667 600

Fluss- und Hafentouristik Carstensen und Reederei Cassen Eils gehen gemeinsame Wege

Cuxhaven. Am 19. Juli 2019 wurden die Anteile der Fluss- und Hafentouristik Carstensen GmbH aus Cuxhaven an die ebenfalls ortsansässige Reederei Cassen Eils GmbH übergeben. Beide Unternehmen prägen in Cuxhaven seit vielen Jahren mit ihren Schiffsausflügen das maritime Angebot.
 
Nun werden die Kräfte der Schifffahrtsunternehmen gebündelt und das Angebot im Hafen gemeinsam gestaltet. Die Schiffe MS „Otter“ und MS „Störtebeker“ werden auch weiterhin zu Hafenrundfahrten und Fahrten zu den Seehundsbänken in See stechen. „Wir freuen uns, dass das Angebot in gewohnter Form weitergeführt wird“, sagt die bisherige Geschäftsführerin Astrid Herbon.
 
Künftig wird die Gesellschaft Büroräume im modernisierten Info-Pavillon der Reederei Cassen Eils an der „Alten Liebe“ beziehen und von dort aus die Ausflugsfahrten vermarkten. Durch die Übergabe werden die Kräfte beider Firmen gebündelt und das Angebot für die Zukunft aufgestellt. „Wir sehen im touristischen Ausflugsangebot ein wichtiges Segment für den Tourismus in Cuxhaven und denken, dass wir den Standort durch optimierte Angebote noch weiter stärken können“, erklärt Peter Eesmann, Geschäftsführer der Reederei Cassen Eils GmbH.
 
Weiterhin ergeben sich durch den Zusammenschluss positive Effekte, um ungenutzte Potentiale und auch Synergieeffekte zu erschließen. „Wir übernehmen alle Mitarbeiter und können die Ausflüge optimieren und auch im Bereich Marketing sinnvoller handeln“, sagt Eesmann.
 
Für Gäste ändert sich zunächst nicht viel, lediglich dass Tickets künftig an der „Alten Liebe“ sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen erworben und telefonisch reserviert werden können.