Info & Buchung unter Tel: 04721-35 082

Die Unternehmensgeschichte

Die Reederei Cassen Eils GmbH ist die älteste existierende Helgoland-Reederei. Im Juni 1952 gründete Kapitän, Reeder und Namensgeber Cassen Eils (s. Foto links) zusammen mit seinem Partner Ludwig Visser das Unternehmen. Sie nahmen mit MS „Rudolf“ als erste Reederei der Nachkriegszeit den Linienverkehr vom Festland zur Hochseeinsel Helgoland auf.

In den Jahren 1970-1990 erlebte die Reederei ihre Blütezeit. Von mehreren Abfahrtshäfen wie u.a. Cuxhaven, Büsum, Norderney und Sylt wurde Helgoland angesteuert. Parallel dazu wurden in der Ostsee die beliebten Duty-Free-Einkaufsfahrten, im Volksmund als "Butterfahrten" bekannt, auf den Strecken Eckernförde-Sonderburg, Sassnitz-Ronne und Kiel-Laboe-Langeland durchgeführt. Mit dem Wegfall dieser beliebten Fahrten im Jahr 1999 zog sich die Reederei Cassen Eils aus dem Ostseeverkehr zurück und konzentrierte sich auf den Helgoland-Verkehr sowie auf die Neuwerk-Linie plus verschiedene Ausflugsfahrten in der Nordsee.

Anfang September 2010 wurde die Reederei Cassen Eils in den Konzernverbund der AG „EMS“ integriert. Das Unternehmen fungiert weiterhin eigenständig und beschäftigt aktuell rund 60 Mitarbeiter an seinen Standorten.

2014: Aktuell nehmen Schiffe von Cuxhaven, Büsum, Bremerhaven und Wilhelmshaven aus Kurs Richtung Helgoland. Im Winterdienst ist MS „Funny Girl“ das einzige Schiff, welches die Hochseeinsel mit dem Festland verbindet. Dabei wird ohne Ausbooten direkt im Helgoländer Hafen festgemacht. Im Sommer wiederum ankern die Schiffe auf der Helgoländer "Reede", so dass die Fahrgäste ausgebootet und mit dem "Börteboot" zur Landungsbrücke gebracht werden.

Der Liniendienst mit MS "Flipper" von Cuxhaven zur Insel Neuwerk im "UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer" findet von April bis Oktober statt. Parallel dazu bietet das Schiff noch Ausflugsfahrten zu den Seehundsbänken sowie zum Nord-Ostsee-Kanal an.

Ab 2015 startet die Reederei mit dem Neubauschiff MS "Helgoland" in die Zukunft! Der moderne Neubau ist der erste unter deutscher Flagge, der mit umweltfreundlicher LNG-Technik ausgestattet ist und der seinen Passagieren zukünftig täglich eine komfortable und sogar barrierefreie Reise von Cuxhaven nach Helgoland ermöglicht.

Wir laden Sie ein, viele weitere schöne Fahrten zu den Inseln sowie durch das Weltnaturerbe Wattenmeer mit uns zu erleben und freuen uns sehr Sie demnächst an Bord unserer Schiffe begrüßen zu dürfen!