Seebestattungen ab Cuxhaven

Letzte Ruhe auf See

Wir führen Seebestattungen auf der Nordsee ab Cuxhaven durch. Jede Bestattung wird individuell besprochen und kann allein oder mit bis zu 60 Personen stattfinden. Unsere erfahrenen Kapitäne begleiten die Hinterbliebenen auf der letzten Reise des Verstorbenen und schenken einen würdevollen Abschied. 

Das Meer hat seit jeher eine einzigartige Anziehungskraft und viele Menschen fühlen sich diesem auf besondere Art und Weise verbunden. Eine Seebestattung kann daher eine Alternative zu einer herkömmlichen Bestattung sein. 

Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihre Fragen.


Ablauf einer Seebestattung

Die Hinterbliebenen setzen sich zunächst mit einem Bestattungsinstitut in Verbindung. Dieses veranlasst auch die Einäscherung und übersendet die Aschekapsel. Sobald diese bei der Reederei eingetroffen ist, wird der Bestattungstermin festgelegt. 

Soll die Bestattung mit Angehörigen erfolgen, so wird der Termin entweder über das Institut oder direkt mit den Angehörigen vereinbart. Bei einem Gespräche mit den Angehörigen werden indviduelle Wünsche, z.B. Blumengebinde, Kränze und auch die Verpflegung an Bord besprochen.

Die Seebestattung dauert ca. 2 Stunden. An einer bestimmten Stelle übergibt der Kapitän die Seebestattungsurne dem Meer. Die Urne besteht aus besonderem Material, das sich innerhalb weniger Stunden im Wasser auflöst.

In der Regel wird unverzüglich nach der Bestattung eine Bestattungsurkunde ausgefüllt und samt der Rechnung an das Bestattungsinstitut gesandt.

Kontaktieren Sie uns gerne

Reederei Cassen Eils
Bei der Alten Liebe 12 
D-27472 Cuxhaven

Telefon: 04721 / 667 606 136
E-mail: seebestattungen@cassen-eils.de


Seebeisetzung mit Angehörigen und Trauergästen

Die Fahrt auf See dauert ca. 2,0 Std. Der Bestattungsort befindet sich 53° 56,0′ N Länge, 008° 38,0′ E Breite. Hier hält der Kapitän eine kurze Trauerrede. Diese kann auch durch einen Geistlichen oder Trauerredner stattfinden. Im Anschluss werden die Urne und der Urnenkranz dem Meer übergeben. Acht Glasen der Schiffsglocke ertönen und das Schiff zieht als letzte Ehrerweisung einen Kreis um den Bestattungsort. Danach nehmen wir wieder Kurs auf den Heimathafen.


Seebeisetzung ohne Angehörige und Trauergäste

Können die Angehörigen den letzten Weg nicht begleiten, führen wir die „Seebeisetzung ohne Angehörige / Gäste“ würdevoll und in seemännischer Tradition durch. Die Seeurne wird ebenso an Bord des Schiffes aufgebahrt und am Bestattungspunkt im Meer niedergelassen wie bei einer Seebeisetzung mit Angehörige / Gäste. Auch bei dieser Seebeisetzung wird anschließend eine Urkunde mit Koordinaten sowie Seekartenausschnitt den Angehörigen zugesandt.


Gedenkfahrten auf der Nordsee

ab Cuxhaven

Wir bieten Ihnen an verschiedenen Terminen die Möglichkeit an einer Gedenkfahrt teilzunehmen. Wir fahren zum Beisetzungsgebiet vor der Küste Cuxhavens. Hier haben Sie Gelegenheit in stillem Gedenken das Seegrab zu besuchen und einen Blumengruß zu hinterlassen.